Gratis-Maske pro Bestellung + Kostenloser Versand ab 40 € + 14 Tage Rückgaberecht + Kostenloser Rückversand

Must-haves für die Terrasse – ideal für dein Outdoor-Wohnzimmer

Im Herbst und Winter verkriechen wir uns gerne auf unser kuscheliges Sofa, packen uns in eine dicke Decke und begutachten bestenfalls von drinnen das Wetter draußen. Im Sommer will man auf das eigene Sofa eigentlich nicht verzichten, will aber ebenso gerne Zeit draußen an der frischen Luft verbringen. Für dieses Dilemma gibt es eine Lösung: Das Outdoor-Wohnzimmer! Wir zeigen dir, wie du mit coolen Hoberg Must-haves die Terrasse so gemütlich machst, dass du das Sofa drinnen glatt vergessen kannst.

Was hat das Wohnzimmer, was die Terrasse nicht hat? Meistens mindestens eine bequeme Sitzmöglichkeit, eine schöne Beleuchtung und eine gewisse Form von Gemütlichkeit. Zudem ist es durch die Heizung immer angenehm warm und komfortabel. Doch warum sollte es auf deiner Terrasse nicht mindestens genauso gemütlich und heimelig sein? Diese Frage hat bereits seit einigen Jahren einen Trend ausgelöst: immer mehr Menschen gestalten ihre Terrasse um und machen daraus ein #zweiteswohnzimmer – ein Outdoor-Wohnzimmer. Das sorgt natürlich einerseits dafür, dass man noch lieber und länger draußen an der frischen Luft sein kann. Gleichzeitig „vergrößert“ sich die gefühlte Wohnsituation automatisch und mehr nutzbarer Platz wird geschaffen. Dabei berücksichtigt man bei der Planung und Gestaltung dieselben Faktoren wie bei der Raumplanung in einer Wohnung. Dementsprechend spielen auch die Wahl des Fußbodens und die „Wand-“ bzw. Umgebungsgestaltung eine wichtige Rolle. Daher hilft es, sich vorher genau mit der Planung auseinander zu setzen. Wie du am besten vorgehst, kannst du hier nachlesen. Aber wie schafft man jetzt den Wechsel von einer normalen Terrasse zum Outdoor-Wohnzimmer? Ganz einfach – mit diesen Must-haves:

Gemütliche Sitz- und Liegegelegenheiten

Je nachdem, wie du die Zeit in deinem Outdoor-Wohnzimmer am liebsten verbringen möchtest, benötigst du bequeme Sitzmöglichkeiten für die Terrasse. Soll es zudem als Outdoor-Esszimmer fungieren, benötigst du vielleicht einen Tisch mit passenden Stühlen. Zum reinen Entspannen eignen sich hingegen eher Möbel mit Lounge-Charakter oder welche, die das Urlaubsgefühl in dir auslösen. Das sind unsere Must-haves für mehr Gemütlichkeit in deinem Outdoor-Wohnzimmer:

  • Hängematte: Diese muss natürlich nicht zwangsläufig auf der Terrasse stehen, sorgt aber für Erholung pur. Du hast keine zwei Bäume zum Aufspannen einer Hängematte? Kein Problem: mit der klappbaren Hängematte liegst du genauso bequem – das Plus: coole Features wie ein Sonnendach, ein Getränkehalter und Co.
  • Strandkorb: Ein absoluter Klassiker im Ostsee- und Nordseeurlaub. Aber auch im heimischen Garten macht der Hoberg Strandkorb eine gute Figur – Urlaubsfeeling inklusive. Dank verschiedener Ausführungen findest auch du das passende Modell für dein Outdoor-Wohnzimmer.
  • Coole Hängemöbel: Manchmal will man auch einfach mal ein Plätzchen für sich alleine haben. Ein Hängesessel ist deshalb ebenfalls eins der Must-haves für die Terrasse.

Der richtige Sonnen- und Sichtschutz für die Terrasse

Dein Outdoor-Aufenthalt kann auch gut und gerne mal mehrere Stunden dauern. Dann ist es jedoch gerade an sehr sonnigen Tagen auch wichtig, sich Schattenplätze zu suchen oder diese gezielt einzurichten. Auch windgeschützte Bereiche können sehr hilfreich sein, um dein Outdoor-Wohnzimmer noch schöner und gemütlicher zu gestalten. So bleibt es auch an windigen Tagen länger warm und du schaffst dir automatisch einen eigenen, kleinen „Raum“. Schau dir hierfür doch Mal folgende Produkte an:

  • Sonnenschirm: Mit dem flexiblen Sonnenschirm von Hoberg bekommst du einen Sonnen- und Sichtschutz gleichzeitig. Er ist besonders flexibel einstellbar und ist damit ein absolutes Must-have für deine Terrasse, den Balkon und dein Outdoor-Wohnzimmer.
  • Sicht- und Windschutz: Egal ob für die Terrasse oder den Balkon – du kannst auch ohne große Pflanzen und Wände windgeschützte Sitzecken einrichten. Das gelingt dir beispielsweise mit dem Polyrattan Sicht- und Windschutz in edlem anthrazit.

Must-haves für mehr Gemütlichkeit auf der Terrasse

Zuletzt kommt noch der Feinschliff. Jetzt werden Faktoren, wie die richtige Lichtstimmung und eine heimelige Atmosphäre angegangen. Damit beides stimmt, müssen schöne Deko-Artikel mit praktischen Wärmebringern kombiniert werden, damit du an vielen Abenden lange draußen sitzen kannst, ohne zu frieren. Dafür eignen sich natürlich sowas wie warme Teppiche gegen kalte Böden, kuschelige Decken oder auch folgende Highlights:

  • Infrarot-Heizstrahler: Das Gute an dem Infrarot-Heizstrahler mit Standfuß ist, dass er vollständig geruchlos funktioniert. Dank des klassischen Lampen-Designs fügt er sich wie selbstverständlich ins Gesamtbild mit ein und ermöglicht eine große, angenehme Wärmeausstrahlung.
  • Beleuchtung: Dort, wo die Sonne nicht lange hin scheint, kann eine Lampe oder eine andere Form der Beleuchtung sinnvoll sein. Eine stromsparende Möglichkeit ist hier beispielsweise die Hoberg Solar-Stehleuchte. Sie lädt sich per Sonnenlicht auf, kann als Tisch- und Stehlampe verwendet werden und fügt sich dank des klassischen Designs in nahezu jedes Ambiente nahtlos ein.
  • Heimelige Deko-Artikel: Auch andere Deko-Artikel können eine schöne Lichtquelle bieten und gleichzeitig eine freundliche Atmosphäre schaffen. Dazu zählt auch die LED-Pflanzsäule von Hoberg. Sie kombiniert schöne Blumenarrangements mit indirekter LED-Beleuchtung und ist in jeden Outdoor-Wohnzimmer ein Must-have.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kundenservice

Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen.

Bleib auf dem Laufenden!